Materialien

Die Arbeitsplatte

Die Arbeitsplatte hat einen hohen Stellenwert in der Küche. Sie sollte pflegeleicht, robust, resistent gegen Flecken und Feuchtigkeit und unempfindlich sein.Ob heiße Töpfe, scharfe Küchenmesser oder spritzendes Wasser: Arbeitsplatten müssen sich vielen Herausforderungen stellen. Aus diesem Grunde arbeiten wir ausschließlich mit ausgesuchten Partnern. Verschiedene Materilialien bieten sich zur Auswahl an:

 

Naturstein

Bei Arbeitsplatten aus Naturstein bieten wir unseren Kunden Granit an, welcher edel wirkt und eine individuelle Oberflächenmusterung sowie eine große Auswahl an Farben bietet. Ein großer Vorteil: Granit ist besonders robust, hitze-, schnitt- und kratzunempfindlich und auch Wasser kann ihm meist nichts anhaben. Er hält Temperaturen von bis zu 600 Grad aus und ist besonders unempfindlich gegen Flecken und Kratzer. Außerdem lässt sich die glatte Oberfläche des Steins sehr einfach reinigen.

Schutz und Pflege: Alle Natursteine sind empfindlich gegenüber Säuren und bekommen deshalb beispielsweise von Obst schnell Flecken. Auch sollte man deshalb zum Putzen der Fläche säurefreie Reiniger verwenden - am besten sind spezielle Reinigungsmittel für Natursteine. Natursteine saugen Flüssigkeiten schnell auf, Öl- und Wasserflecken sollten deshalb schnell entfernt werden. Wer sich gegen Flecken schützen möchte, kann die Platte mit einer Naturstein-Pflege imprägnieren.

 

Holz

Holz bringt Natürlichkeit in die Küche, wärmt optisch und erzeugt eine wohnliche Stimmung. Allerdings sind selbst harte Holzarten nicht allzu robust, schwere Töpfe können Dellen, Küchenmesser und andere scharfkantige Gegenstände Schnitte hinterlassen. In den entstandenen Ritzen können sich Bakterien sammeln. Deshalb: Nie direkt auf der Arbeitsplatte schneiden. Holz ist nur bedingt hitzeresistent, heiße Töpfe hinterlassen schnell Verfärbungen oder gar Brandflecken. Auch ist das Material anfällig für Flecken und quillt schnell, wenn Feuchtigkeit eindringt. Dagegen schützt man sich, indem man alle Fugen gut versiegelt – insbesondere die rund um Spüle und Kochfeld.

Schutz und Pflege: Um das Naturmaterial haltbarer zu machen, kann man es entweder mit Öl imprägnieren oder mit einem speziellen Lack versiegeln, wobei Letzteres dem Material seine natürliche Haptik nimmt und durch den entstehenden Glanzeffekt das Holz auch optisch weniger natürlich wirkt. Bei einer geölten Arbeitsfläche sollte der Schutz regelmäßig erneuert werden, damit das Holz schön bleibt. Geöltes Holz hat den Vorteil, dass man die Platte bei Flecken und kleineren Schäden einfach abschleifen kann – auch ein Vorteil gegenüber Arbeitsflächen aus anderen Materialien.

 

Quarz

Quarz kann in vielen unterschiedlichen Dekoren produziert werden. Aufgrund des hohen Quarzanteils ist das Material sehr kratzbeständig, sodass Messer auf der Arbeitsplatte im Normalfall keinen Schaden anrichten können. Da Quarzkomposite nicht porös sind, dringen Flüssigkeiten und Keime nicht in die Arbeitsplatte ein - sehr vorteilhaft für die Küchenhygiene. Obwohl das Material hitzebeständig ist, sollte man kein heißes Kochgeschirr direkt auf der Arbeitsplatte abstellen, da es bei sehr hohen Temperaturen zu irreparablen Schäden an der Oberfläche kommen kann.

Schutz und Pflege: Im Gegensatz zu Naturstein dürfen auf Quarzkompositarbeitsplatten keine Imprägniermittel aufgebracht werden, da diese auf der Oberfläche bleiben und dort Flecken bilden.

 

Glas

Eine spiegelnde Glasfläche in der Küche passt mit ihrer durchscheinenden Optik zu einem modernen Einrichtungsstil. Glas ist sehr hitzebeständig, kratzfest in satinierter Ausführung und sehr pflegeleicht. Ebenfalls eignet sich Glas gut als Rückwandverkleidung, welches man in vielen verschiedenen Dekoren und Fotomotiven erhalten kann.

 

Kunststoff - Laminat

Pflegeleicht, härter als Holz und preisgünstig - das sind die Vorteile von Arbeitsplatten aus Kunststoff. Allerdings sollte man nie direkt auf einer Kunststoffarbeitsplatte schneiden, da dies die Oberfläche zerstört. Kunststoffarbeitsplatten sind empfindlich gegen Hitze. Kunststoffarbeitsplatten sind in vielen verschiedenen Dekoren erhältlich.

 

Keramik

Keramik ähnelt dem Granit, ist jedoch ein künstlich hergestellter Stein, der unter Druck und hohen Temperaturen gebrannt wird. Keramik-Arbeitsplatten sind robuster als solche aus Granit und besonders kratzfest und hitzebeständig. Keramik ist unempfindlich gegenüber Säuren und fleckenresistent, da das Material aufgrund seiner geschlossenen Oberfläche praktisch keine Flüssigkeiten absorbiert. Aus diesem Grund ist das Material überaus hygienisch. Keramik kann in sehr dünnen Platten produziert werden und wirkt dadurch sehr leicht. Zudem ist das Material in vielen Farbvarianten und Musterungen erhältlich und dadurch kompatibel zu vielen Kücheneinrichtungen. Allerdings ist eine Platte aus Keramik vergleichweise teuer.


Schutz und Pflege: Keramik ist besonders pflegeleicht und kann mit allen gängigen Mitteln gereinigt werden.

 



Unsere Stärken

Individuelle Beratung & visuelle Planung

In unserem Showroom planen wir Ihre individuelle Einrichtung oder Küche. Dabei profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und technischem Know-How.

Produktqualität renommierter Markenhersteller

Seit jeher arbeiten wir ausschließlich mit hochwertigen Markenprodukten. Unseren Kunden garantieren wir somit nicht nur eine edle Optik, sondern auch Langlebigkeit.

Fachgerechte Montage & Maßarbeit

Die Lieferung und Montage unserer Möbel und Küchen erfolgen frei Haus. Auch bei speziellen Sondermaßen finden wir immer die passende Lösung. Auf unseren Kundendienst ist Verlass.